Hario, V60 02 Coffee Dripper, Kaffeefilter Porzellan weiss

Porzellanhandfilter aus der Serie V60 Coffee Dripper der Firma Hario. Farbe: Weiss, Material: Porzellan, Fassungsvermögen: 600ml für etwa 4 Tassen Kaffee. Bei dem V60 Coffee Dripper handelt es sich um eine revolutionäre Weiterentwicklung des altbewährten Handfilters aus Porzellan. Passend dazu können Sie bei uns Papiertütenfilter erwerben, die perfekt auf die Handfilter abgestimmt sind.

23,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Sofort verfügbar

Zusatzinformation

Marke Hario
Postweg 1-3 Werktage
Bei dem V60 Coffee Dripper handelt es sich um eine revolutionäre Weiterentwicklung des altbewährten Handfilters aus Porzellan. Dank der großen Öffnung im Boden des Filters kann die Brühzeit mit Hilfe der Aufgießtechnik als auch durch den Mahlgrad des Kaffees gesteuert werden. Durch die rotationssymetrische Kegelform des Filters wird ein gleichmäßiger Brühprozess ermöglicht, wodurch der Geschmack des Brühergebnisses gezielt und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, beeinflusst werden kann. Die ausgeprägten geschwungenen Rippen auf der Innenseite des Handfilters Gewährleisten den Abstand des Papierfilters von der Wandung. Der V60 Coffee Dripper eignet sich perfekt für Kaffeegenießer, die ein klares Aromaprofil mit leichtem Körper bevorzugen - und das ohne störende Kaffeesatzreste. Der Porzellanfilter zeichnet sich durch seine besonders hochwertige Haptik und die gleichmäßige Temperaturerhaltung aus.
 
Porzellanhandfilter aus der Serie V60 Coffee Dripper der Firma Hario.
 
Eckdaten:
Farbe: Weiss
Fassungsvermögen: 600ml für etwa 4 Tassen Kaffee.

Hario

Hario fing 1921 mit der Produktion von hitzefesten Glasartikeln an.

Mit mehr als hundert Design- und Innovationspreisen ausgezeichnet, spezialisierte sich Hario auf höchst interessante und funktionelle Artikel zur Kaffee- und Teezubereitung.

Alle Hario Produkte entsprechen der Philosophie: Qualität und Funktionalität für Schönheit und Nützlichkeit.

Gegründet wurde die Firma 1921.

Geschäftsinhaber ist Yasuhiro Sibata.